Home » Lastverteilungszahlen Fur Brucken: Erster Band Querverteilungszahlen Der Lasten by Hellmut Homberg
Lastverteilungszahlen Fur Brucken: Erster Band Querverteilungszahlen Der Lasten Hellmut Homberg

Lastverteilungszahlen Fur Brucken: Erster Band Querverteilungszahlen Der Lasten

Hellmut Homberg

Published April 3rd 2012
ISBN : 9783642490491
Paperback
256 pages
Enter the sum

 About the Book 

Bei den im Briickenbau verwendeten Tragsystemen handelt es sich urn gegliederte Flachentragwerke, sogenannte Kreuzwerke oder Tragerroste. Diese Systeme sind meist mit drehsteifen Haupttragern aus geriistet Sie weisen eine erhebliche statischeMoreBei den im Briickenbau verwendeten Tragsystemen handelt es sich urn gegliederte Flachentragwerke, sogenannte Kreuzwerke oder Tragerroste. Diese Systeme sind meist mit drehsteifen Haupttragern aus geriistet Sie weisen eine erhebliche statische Unbestimmtheit auf. Last-oder Querverteilungszahlen fur Briicken mit untereinander gleichen, drehsteifen Haupttragern wurden bereits in dem Werk HOMBERG/ TRENKS Drehsteife Kreuzwerke angegeben. Fur Kreuzwerke mit drehweichen Haupttragern, die untereinander gleich sind bzw. nur Randverstarkungen aufweisen, wurden in HOMBERG/WEINMEISTER EinfluBflachen fur Kreuzwerke ebenfalls Lastverteilungszahlen verofIentlicht Fur die sehr haufig auf tretenden BrUckensysteme mit unregelmlifJigem Querschnitt fehlten bisher Lastverteilungszahlen. Diese werden im vorliegenden Werk geboten. Es handelt sich urn drei Gruppen von Systemen, und zwar I. Briickenquerschnitte mit drehsteifen Haupttragem, wobei die Randhaupttrager schwacher oder starker als die untereinander gleichen Mittelhaupttrager ausgebildet sind. II. Briickenquerschnitte mit einseitiger Qp.emeigung, bei denen aUe Haupttrager verschieden steif sind. III. Briickenquerschnitte mit dachformiger Ausbildung, bei denen aUe Haupttrager verschieden steif, aber symmetrisch zur Briickenlangsachse ausgebildet sind. Das Buch Lastverteilungszahlen fur Briicken, 1. Band, ist eine Erganzung zu dem Buch Dreh steife Kreuzwerke. Eine EinfUhrung in die Berechnung von Kreuzwerken ist angegeben. Die Last verteilungszahlen konnen auch zur naherungsweisen Berechnung von Briicken Verwendung finden. Der 1. Band enthalt die Qp.erverteilungszahlen fur Belastung durch Einzellasten P = 1. Der 2. Band wird die GroBen fur Belastung durch auBere Biegemomente M = 1 enthalten. Die Herstellung des Werkes wurde durch einen Forschungsauftrag des Bundesverkehrsministeriums unterstUtzt, fur dessen Erteilung ich Herm Ministerlalrat THUL herzlich danke.